FOCUSING SERVICE

WAS IST FOCUSING?

20. August 2015 von Friedgard Blob | Keine Kommentare

Focusing als Begriff und als Methode hat während der letzten Jahrzehnte viele verschiedene Wandlungen durchlaufen. Heute wird Focusing gern als einfache Body-Mind Praxis angeboten. Dabei ist Focusing als existenzial-philosophisch begründete Anwendung sehr viel MEHR.

Meine persönliche Erfahrung: FOCUSING IST WIE DER DURCHGANG ZU EINER WAHRHEIT BEI DER EIN „IMMER NOCH MEHR“ DA IST. Das zu erleben ist möglich über inneres Zuhören. Die Art des Zuhörens ist ein „Zuhören mit dem einen Ohr“. Es geht darum, ungeteilt und sehr aufmerksam dem zuzuhören, was sich einem nur körperlich mitteilen kann als Felt Sense (Felt Sense: Körperlich gefühlte Bedeutung von Etwas). Ein Felt Sense ist die innere „Sprache“ des Körpers. Diese „Sprache“ drückt sich aus in vagen, unscharfen Empfindungen vor allem in der Körpermitte. Manchmal können wir aber auch an den Außenrändern der Körpermitte vernehmen, wie der Körper seine gesamte Situation lebt und aktuell erlebt. Felt Sense Empfindungen sind stets flüchtig, lokal begrenzt, und von ganzheitlicher Qualität. Sie erfassen innerkörperliches und außerkörperliches Erleben als ein Gefühl. Die dem Körper ganz eigene Ausdrucksart uns Bedeutungsvolles mitzuteilen, kann erkundet werden im FOCUSING Prozess. Hier sind geduldiges Abwarten und absichtslose, behutsame Fragen an die Quelle unserer Körperweisheit hilfreich: „Was ist noch darunter, unter dem was der Körper an Körperempfindungen zeigt? Was ist noch mehr da? Was bedeutet das wirklich für mich und mein Leben, alles in allem?“ Diese Art den Körper zu befragen, zeigt Lebensbejahendes und Zukunftsweisendes auf. Wir erleben dies oft als eine neue, persönliche Wahrheit, die uns tief in der eigenen Existenz berührt. Wir gehen den Prozess der körperlichen Selbstaktualisierung Schritt für Schritt mit, so wie er sich von selbst auffaltet. Die Unterstützung durch eine andere Person (FOCUSING Begleiter*in) befördert unser Vermögen, den überraschenden Wendungen, die ein lebendiger Körperprozess haben kann, unvoreingenommen zu folgen. Über das Körpererleben finden wir so stimmige Anhaltspunkte für wirkungsvolle Veränderungen unserer Lebenssituation. Wir können dann auch auf der Handlungsebene ganz real einleiten, was für uns das Bestmöglichste ist.

Diese Galerie enthält 2 Bilder

WIE KÖNNEN SIE FOCUSING FÜR SICH NUTZEN?

18. August 2015 von Friedgard Blob | Keine Kommentare

Focusing Service FS unterstützt Sie bei FOCUSING Prozessen im klassischen Setting von Therapie, Beratung und Coaching sowie in Skype Sitzungen.

Das Skype Setting ermöglicht Ihnen eine  FOCUSING Begleitung bei sich Zuhause. Der Vorteil: Die Sitzungen sind ortsungebunden. Sehen Sie, wie eine FOCUSING Prozessbegleitung über Skype abläuft:

Unsere FOCUSING Angebote finden Sie auf der Seite  > FS REGIONAL & INTERNATIONAL, Kontakt: 0175 722 8458, focusing-service@email.de

Weitere Informationen zu FOCUSING: Deutsch-schweizer Focusing Netzwerk FN (www.focusing-netzwerk.de) und Internationales Focusing Institut New York (www.focusing.org).

Diese Galerie enthält 0 Bilder

WIE NUTZT FOCUSING DER GEMEINSCHAFT?

3. August 2015 von Friedgard Blob | Keine Kommentare

homepage.CWF (2)

 

 

 

 

 

 

Wir vermitteln die Praxis von FOCUSING in Gruppen, Gemeinden und Kommunen.

Psychosoziales COMMUNITY WELLNESS FOCUSING hilft, unterschiedliche Interessen (diversity) so aufeinander abzustimmen, dass Konsensbildung (unity) möglich wird. Die Pan Afrikanische Philosophie des Ubuntu stellt die passende Ethik und eine Handlungspraxis dafür bereit.

Beim Ubuntu stehen mitmenschliche Solidarität und Vertrauen in das Gute in jedem von uns im Zentrum des Handelns. Mitmenschliche Solidarität ist eine Ressource, die für ein Gemeinwesen viel effektiver ist als wettbewerbsorientiertes Konkurrenzverhalten oder gar resignierender Rückzug ins Private. Der Einzelne hat schon immer Anteil am elementar Guten. In der Gemeinschaft mit anderen entfaltet sich das lebensbejahende Gute der Einzelnen am ehesten und wirkungsvollsten. Dazu dienen Entschleunigen, Zuhören und Hinspüren (FOCUSING) sowie den eigenen Blick weiten ohne allein nach dem persönlichen Nutzen zu fragen (Ubuntu). So kann die beglückende Erfahrung von zwischenmenschlicher Verbundenheit entstehen. Diese Verbundenheit kann auch einen transpersonalen Ausdruck finden in der Teilhabe (Partizipation) an der Erfahrung des Einen, das über das Eigene und den Einzelnen hinausgeht (Biospiritualität). Erlebt wird ein neues Wir, das sich als Freude am Miteinander zeigt.

Niedrigschwellige Angebote zum Ubuntu-basierten Community Wellness Focusing UBF (Ubuntu Focusing) finden Sie auf unserer Seite „COMMUNITY WELLNESS: FOUR Project (deutsch)“.

Diese Galerie enthält 0 Bilder